FOS x Fashion Revolution Germany

By Fashion Revolution

1 month ago

In einem Jahr voller geplatzten Plänen, Lockdowns und dem immer gleichen Jogginghose-Sweatshirt Look, verspricht die Aussicht auf die anstehende Fashion Week 2021, für viele eine willkommene Abwechslung. Fashion Revolution wäre allerdings nicht Fashion Revolution, sei nicht etwas ganz besonderes für eine Zeit geplant, die in der Regel von Haute Cotoure, Konsum im Überfluss und der emissionsschweren Jagd nach den neusten Trends der internationalen Laufstege geprägt ist. In Partnerschaft mit der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, der Mercedes Benz Fashion Week und NOWADAYS freut sich Fashion Revolution mit ihrer globalen Initiative Fashion Open Studios, ein nachhaltiges, inklusives und natürlich von Zuhause aus genießbares, Fashion Week Erlebnis für euch zu veranstalten.

Die Fashion Open Studios lädt interessierte Fair Fashion Enthusiasten dazu ein, am 19. und 20. Januar 2021, eine vielfältige Auswahl an innovativen Labeln und DesignernInnen exklusiv zu erleben. Durch offene Ateliers und interaktive Events, werden uns fünf verschiedene DesignerInnen, den Prozess hinter ihren Designs, als auch die Herstellung ihrer Kollektionen näher bringen.

TeilnehmerInnen können sich auf Workshops, Präsentationen und Studio-Touren von Emeka Suits, Buki Akomolafe, Chruch of the Hand, Karen Jessen und Anekdot freuen. Im Anschluss werdet ihr außerdem die Möglichkeit haben, den Designerinnen eure Fragen, in einem Instagram Live Q&A zu stellen.

Dies ist aber noch lange nicht alles. Zusammen mit Orsola de Castro und Tamsin Blanchard, Kreativdirektorinnen und Kuratorinnen der Fashion Open Studio, werden fünf weitere DesignerInnen an einem exklusives Mentorenprogramm teilnehmen. Die Labels CRUBA, Soup Archive, People, #Damur and Fade Out werden zudem ihre AW 21 Kollektionen als Teil eines live gestreamten Showcases präsentieren.

“With Fashion Open Studio, we give young people and designers a transparent stage for responsible practices in the production of amazing collections. We celebrate the elaborate process behind finished collections, which usually remains hidden. In the intimacy of a studio, we introduce the people behind the designs. The Mercedes-Benz Fashion Week provides the perfect setting to further strengthen the international awareness of our vision.”

Orsola de Castro, Creative Director Fashion Open Studio & Co-founder Fashion Revolution

Ein besonderes Highlight bildet die große virtuelle Fashion Show die zusammen mit allen teilnehmenden DesignerInnen und den Finalisten des Hyéres Fashion Festival 2020 (Aline Boubert, Andrea Grossi, Céline Shen, Emma Bruschi, Katarzyna Cichy, Marvin M’Toumo, Maximilian Rittler, Timour Desdemoustier, Tom van Der Borght, Xavier Brisoux) stattfinden wird.

Zur Unterstützung der Präsentationen, werden außerdem drei Panel-Diskussionen stattfinden, in denen ExpertenInnen spannende Thesen zu den Themen Kunst und Kultur, Luxus sowie Aktivismus diskutieren werden.